GABRIELE ALDER

Ernährungsberatung, Kinesiologie, psychologische Beratung

Wechseljahre

Der Verlauf der Wechseljahre und die möglichen Begleiterscheinungen sind sehr unterschiedlich. Manche Frauen leiden unter Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Schlafstörungen, Lustlosigkeit, Haarausfall, Reizbarkeit und sexueller Unlust. Die Wechseljahre sind ein natürlicher Bestandteil des weiblichen Alterungsprozessen und werden durch den Rückgang der Gestagen- und Östrogenproduktionen ausgelöst. Dies geschieht etwas zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr.

Wechseljahrebeschwerden lassen sich durch eine gesunde Ernährung und viel Bewegung lindern. Eine ausgewogene Ernährung mit guten Fetten und reichlich Obst, Gemüse und Vollkornprodukten wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus. Auch ist auf eine kalziumreiche und Vitamin D reiche Ernährung zu achten.